Webinar „Fahrradbetriebener Gartenhäcksler“

In den letzten Monaten hat KanTe, zusammen mit Cadus und der offenen Metall-Werkstatt Linienhof an der Entwicklung eines fahrradbetriebenen Häckslers gearbeitet (hier). So ein Häcksler kann zum Beispiel zum Zerkleinern von Küchen- und Gartenabfällen eingesetzt werden, um diese für die Kompostierung vorzubereiten. Die Ergebnisse unserer Arbeit, also den Prototypen, wollen wir euch nun in einem Webinar vorstellen.

Das Webinar wird von der Anstiftung angeboten und richtet sich vor allem an Menschen, die in Gemeinschaftsgarten-Projekten aktiv sind.

Ein Webinar ist ein Seminar im Internet, an dem alle teilnehmen können, die Zugang zu einem Computer mit Internet haben.  Teilnehmen kostet nix.

Die offizielle Einladung zum Webinar findet ihr hier.

Wenn ihr beim Webinar mitmachen mögt, dann meldet euch bitte direkt bei der Anstiftung an, in dem ihr eine Mail schreibt an: gudrun.walesch@anstiftung.de

Gebt bitte bei der Anmeldung auch an, in welchem Garten ihr dabei seid.

Falls ihr Lust habt, euch euren eigenen Fahrrad-Häcksler selber zu bauen… Wir arbeiten an einer Bauanleitung, die wir gerne mit euch teilen werden. Auch machen und organisieren wir gerne einen Bau-Workshop mit euch zusammen! Schreibt uns gerne an: kontakt@kante.info

2 Gedanken zu „Webinar „Fahrradbetriebener Gartenhäcksler“

  1. Pingback: KanTe goes OSCE | KanTe

  2. Pingback: Abschluss des Projektes Pedal Powered Shredder | KanTe

Kommentare sind geschlossen.