Archiv des Autors: admin

Donald ist weg, die DIN Spec ist da!

Glückwunsch! Seit letzter Woche ist „unsere“ DIN SPEC ist draußen! Yippie!

Hä, Unsere ? DIN ? SPEC ? Worum geht’s ?

In einem Gremium aus Wissenschaft, Interessierten und Macher*innen hat KanTe dazu beigetragen, der Welt eine neue DIN* Norm zu schenken. Ihr ehrwürdiger Name:

DIN SPEC 91421:2020-12 Qualitätssicherung von Recyclingprodukten aus Trockentoiletten zur Anwendung im Gartenbau


Es handelt sich bei dieser Norm sozusagen um eine „Norm light“. Diese gilt für Recycling-Dünger aus Fäkalien, die in Trockentoiletten gesammelt wurden und anschließend gut behandelt und zu Dünger veredelt wurden. Wir hoffen, dass diese Norm light den Komposten aus Klos die zukünftigen Türen ein wenig öffnen wird. Rauchende Köpfe (unsere!) haben Kriterien entwickelt, was ein „qualitätsgesicherter“ Kacke- oder Urin-Dünger können sollte. Dabei hatten wir sowohl die Chancen und Risiken im Blick. Es geht ja darum, dass wir sichere und gute Dünger herstellen; darum, dass wir Nährstoffe recyceln wollen, ohne damit Menschen, Tieren oder der Umwelt zu schaden. Beispiele: es geht um Mindestgehalte an Nährstoffen ebenso sehr, wie um Grenzwerte für Schadstoffe und Krankheitserreger. Eine DIN Norm light heißt in der DIN Fachsprache DIN SPEC. (DIN SPEC = Produktspezifikation; ist nicht im Deutschen Normenwerk aufgenommen. Es gilt dennoch die Forderung nach Einheitlichkeit und Widerspruchsfreiheit zum Deutschen Normenwerk und ist ein Qualitätssiegel) Eine DIN SPEC kann die Vorstufe zu einer richtigen DIN Norm sein. „Richtige“ DIN Normen sind dann weit verbreitete Standards, auf die zum Beispiel in rechtlichen Verordnungen verwiesen wird.

Einen etwas ausführlicheren Bericht hat Enno von Goldeimer letzte Woche dazu geschrieben, den wir sehr empfehlen:  https://www.goldeimer.de/din-spec/
(Wie ihr seht, haben wir von Enno auch den schönen Blogpost-Titel abgeschaut; thanks for sharing 😉

Die DIN Spec als kostenlosen Download findet ihr hier:  https://www.beuth.de/de/technische-regel/din-spec-91421/330937272

Beste Grüße & happy Birthday DIN SPEC 91421!

* DIN = Deutsches Institut für Normung

Für Solidarität, gegen Diskriminierung und rechte Ideologie – überall. Ein Statement.

Nach den Berliner Demos vom vorletzten Wochenende ist einmal mehr klar geworden: Es gibt esoterische Ökos und Hippies, die alles andere als immun gegen rechte Ideologien und völkisches Gedankengut sind, und „Öko“ oder „Hippie“ ist nicht per se links und/oder irgendwie liberal. Im Gegenteil sind Offenheit und Nähe von Esoterik zu rechtem Gedankengut gerade jetzt deutlich sichtbar. Weiterlesen

machgrün – green work & party

Mädchen mit 3D-Brille

.. in die grüne Zukunft. (c) Magdalena Zagorski

Im Juli fand unter strengen Hygienemaßnahmen ein Work-Camp mit Jugendlichen in Berlin statt. Handwerksberufe und die Fragen nach einer grünen und gerechten Zukunft standen dabei im Mittelpunkt. Wir haben zusammen mit den Jugendlichen in der Ton- & Licht-Werkstatt zunächst Partybeleuchtung gebastelt und gelötet. Im Ton-Teil ging es dann um richtig laute Musik und darum eine PA-Anlage zu verstehen und selbst aufzubauen. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Seite von „machgrün“ https://machgruen.de/events/event/bericht-zum-berliner-sommercamp-green-work-and-party-2020/

Neue Webinare Online

... Kacke zu Dünger! Grafik von Paula Kempker.

… Kacke zu Dünger! Grafik von Paula Kempker

Im Juli haben wir an zwei Webinaren mitgewirkt. In Solarenergie im Garten ging es um Möglichkeiten Solarenergie im Garten zu nutzen; wir haben Anwendungen gezeigt aber auch die Vor- und Nachteile der Selbstversorgung besprochen. Beim Webinar Kompostklo und dann ging es gemeinsam mit dem Verband „NetSan“ um die Möglichkeiten die Ressourcen aus Kompostklos zu verwerten. Beide Webinare fanden in Kooperation mit der anstiftung statt. Unter den Links findet ihr die Mitschnitte und die Präsentationen.

 

Globaler Klimastreik // 25. September 2020

Für den 25.9. rufen Fridays for Future wieder zum Klimastreik auf!

Machen wir mit & streiken für eine klimagerechte Zukunft überall auf der Welt. Corona hat uns eröffnet welche Spielräume politisch genutzt werden können. Nutzen wir sie auch für das Klima!

Da ist der Wurm drin! Kompost-Kurse für Kids

Regenwurm

et voilà … der Wurm!

Der Spätsommer 2020 wird wieder erdig: Grundschulklassen sind eingeladen mit uns in der Erde zu buddeln und zu schauen, was da so lebt. Schüler*innen lernen, warum der Regenwurm so wichtig für unseren Kompostkreislauf ist, mit einer Lupe die Beine der Asseln zu zählen und den selbstgepflanzten Samenkörnern beim Wachsen zuzuschauen!
Weiterlesen

Webinare im Juli: Solar und Kompostklo

Katze aus Photovoltaik hat Stecker und wird von Sonne beschienen.

Solarkatze versorgt Garten mit Strom

Im Juli geben wir 2 Online-Seminare (Webinare) zu Themen rund um den Garten. Beim ersten Webinar geht es um die Nutzung von Solarenergie. Im Zweiten gibt’s vertieftes Wissen rund um’s Kompostklo und die Verwertung. Die Webinare werden veranstaltet von der anstiftung.

Webinar 1: „Solarenergie für den Gemeinschaftsgarten!?“ findet am 16. Juli 2020, 19.00 – 21.00 Uhr statt. Beschreibung und Anmeldung hier.
Weiterlesen

KanTe im Garten-Forum

.. ich muss mal … düngen!

KanTe gibt’s jetzt auch virtuell: wir stehen Rede und Antwort zu Fragen rund um „Kompostklos & Grauwasser“ und „Kompostierung & Düngung“ in den Garten-Foren von urbane-gaerten.de. Die Plattform bietet Möglichkeit zu Austausch, Diskussionen und Infos rund um’s Gärtnern. Sie werden von der anstiftung betrieben.
Hier findet ihr unsere beiden Gruppen (Kompostklos & Grauwasser / Kompostierung & Düngung) und andere Themen-Gruppen für die Gartenpraxis – meldet euch an und diskutiert mit – oder konsumiert einfach die Inhalte zu unseren Themen.

KanTe empfiehlt …

… ein paar interessante und unterstützenswerte Links:

Weltacker Pankow hat einige Online-Materialien zu Landwirtschaft. Rübenkunde zum Beispiel. Oder was zu Gentechnik. Oder wieviel Acker jede*r von uns rechnerisch zur Verfügung hat. Na, wieviel?

Prinzessinnengarten in Berlin Neukölln, ein tolles urban-gardening Projekt mit Umweltbildungsfokus und großer Reichweite, ist existenziell bedroht – nicht durch den Corona-Virus, sondern durch einen CDU-Stadtrat (ehemals AfD), der dem Projekt rechtliche Steine in den Weg legt. Das kann die das Ende für das Projekt bedeuten. Der Prinzessinnengarten hat eine Online-Petition dagegen gestartet.

Bleibt gesund!

FLINT*-Fahrrad-Demo – Purple Riot! 8th of March / 12 pm/ Mariannenplatz Kreuzberg

Bild könnte enthalten: Text

It is not a party
It is a fight

Call to all women, lesbians, trans* and inter persons
for the revolutionary 8th March demonstration 2020 in Berlin

Mehr Infos unten / more info below.

Facebook event for Deutsch, espanol, فارسی, العربية, Kurmancî, 한국어, Français, Shqip, Polska, Türkçe, português, italiano

Weiterlesen

KanTe bewirbt sich für Preis!

zwei kinder von oben, schauen in eine schale erde und suchen etwas (Tiere)

Da ist der Wurm drin! Wer findet ihn?

Wir haben uns bei um den Nachhaltigkeitspreis 2020 der Rheinsberger Preussenquelle beworben. Unser Projekt „da ist der Wurm drin“ haben wir der Rubrik „Projekt zu Wasser- und Bodenschutz“ eingereicht. Es kann bis 30. März online für uns gestimmt werden.

Hier findet ihr unser Projekt, voten könnt ihr am Ende des Texts. https://www.bleibt-natuerlich.de/nachhall/da-ist-der-wurm-drin/ Denkt dran eure Unterschrift zu bestätigen, indem ihr in der Mail, die ihr nach dem Voten bekommt, auf den Bestätigungslink klickt.

 

Klima & Energieprojekte für Klasse 5 und 6

Mehrere Solarroboter sind zu sehen, aus Pappe. Die Köpfe können von einem kleinen Solarmotor gedreht werden.

Selbstgebaute Solarroboter

Wir bieten in 2020 wieder unsere Klima- & Energie-Workshops für Schüler*innen der Klassen 5 und 6 an Charlottenburger Schulen (Berlin) an. Der Workshop umfasst jeweils 3 Tage. Die Schüler*innen sollen durch das Projekt gemeinsam die Themen Energie & Umweltschutz beim Tüfteln Ausprobieren, Experimentieren & Basteln erfahren. Weiterlesen