Workshops zu Solarenergie – handwerk@school

Solarzellen liefern Strom für Mini-Motor

In Kooperation mit der SHK-Innung (Sanitär-Heizung-Klempner) macht KanTe eintägige Workshops für 8.-Klässler*innen im Rahmen der handwerk@school-Berufsorientierungstage.

Ein kurzer theoretischer Einstieg leitet die Schüler*innen zu den Themen Energie und Energiewende. Anschließend stellen sie eigene Überlegungen an, wie sie das Klima schützen können. Und dann wird’s schön praktisch: Beim Experimentieren mit Solarzellen und Löten einer eigenen Kleinstanlage können die Schüler*innen das Berufsbild “Anlagenmechaniker*in” für Solaranlagen kennenlernen:

 

Kleinstsolaranlage mit Solarzellen, Schalter und Summer

Beim Bau werden Kabel abisoliert, verzinnt und mit den Zellen verlötet. Ein Schalter aus einer Wäscheklammer und Draht entsteht und wird ebenso wie der Verbraucher in den Stromkreis integriert. Am Ende hat jede*r Schüler*in eine eigene Kleinstanlage, die aus Sonnenlicht elektrische Energie erzeugt und so einen kleinen Motor oder Summer zum drehen und tuten bringt! Die Anlage können die Schüler*innen anschließend mit nach hause nehmen und haben dann gleich einen Anlass die gelernten Inhalte Anderen zu erklären.