Archiv der Kategorie: Workshop

machgrün – green work & party

Mädchen mit 3D-Brille

.. in die grüne Zukunft. (c) Magdalena Zagorski

Im Juli fand unter strengen Hygienemaßnahmen ein Work-Camp mit Jugendlichen in Berlin statt. Handwerksberufe und die Fragen nach einer grünen und gerechten Zukunft standen dabei im Mittelpunkt. Wir haben zusammen mit den Jugendlichen in der Ton- & Licht-Werkstatt zunächst Partybeleuchtung gebastelt und gelötet. Im Ton-Teil ging es dann um richtig laute Musik und darum eine PA-Anlage zu verstehen und selbst aufzubauen. Einen ausführlichen Bericht findet ihr auf der Seite von „machgrün“ https://machgruen.de/events/event/bericht-zum-berliner-sommercamp-green-work-and-party-2020/

Webinare im Juli: Solar und Kompostklo

Katze aus Photovoltaik hat Stecker und wird von Sonne beschienen.

Solarkatze versorgt Garten mit Strom

Im Juli geben wir 2 Online-Seminare (Webinare) zu Themen rund um den Garten. Beim ersten Webinar geht es um die Nutzung von Solarenergie. Im Zweiten gibt’s vertieftes Wissen rund um’s Kompostklo und die Verwertung. Die Webinare werden veranstaltet von der anstiftung.

Webinar 1: „Solarenergie für den Gemeinschaftsgarten!?“ findet am 16. Juli 2020, 19.00 – 21.00 Uhr statt. Beschreibung und Anmeldung hier.
Weiterlesen

KanTe bewirbt sich für Preis!

zwei kinder von oben, schauen in eine schale erde und suchen etwas (Tiere)

Da ist der Wurm drin! Wer findet ihn?

Wir haben uns bei um den Nachhaltigkeitspreis 2020 der Rheinsberger Preussenquelle beworben. Unser Projekt „da ist der Wurm drin“ haben wir der Rubrik „Projekt zu Wasser- und Bodenschutz“ eingereicht. Es kann bis 30. März online für uns gestimmt werden.

Hier findet ihr unser Projekt, voten könnt ihr am Ende des Texts. https://www.bleibt-natuerlich.de/nachhall/da-ist-der-wurm-drin/ Denkt dran eure Unterschrift zu bestätigen, indem ihr in der Mail, die ihr nach dem Voten bekommt, auf den Bestätigungslink klickt.

 

Klima & Energieprojekte für Klasse 5 und 6

Mehrere Solarroboter sind zu sehen, aus Pappe. Die Köpfe können von einem kleinen Solarmotor gedreht werden.

Selbstgebaute Solarroboter

Wir bieten in 2020 wieder unsere Klima- & Energie-Workshops für Schüler*innen der Klassen 5 und 6 an Charlottenburger Schulen (Berlin) an. Der Workshop umfasst jeweils 3 Tage. Die Schüler*innen sollen durch das Projekt gemeinsam die Themen Energie & Umweltschutz beim Tüfteln Ausprobieren, Experimentieren & Basteln erfahren. Weiterlesen

machGrün!-Jugendcamp zu Beruforientierung und Nachhaltigkeit!

Hand die aufgeschnittene Kabel hält

 im machgrün-camp werdet ihr selbst aktiv!

KanTe organisiert im Sommer 2020 zusammen mit dem Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) und der Sanitä-Heizung-Klempner-Klima Innung (SHK) ein Sommercamp für Jugendliche. Das Camp behandelt Ausbildungsberufe im Bereich der Event- und Gebäudetechnik und findet für Berliner Jugendliche (und solche aus den „alten“ Bundesländern) von 14 bis 18 Jahren kostenfrei vom 30.06. bis zum 05.07. in der ufaFabrik Berlin statt. 
Nähere informationen und einen Button zur Anmeldung findet Ihr unter https://machgruen.de/2020-sommercamp-green-work-party/

Lötworkshops für FLINT*

Skulpturen aus Platinen und Elektro-Bauteilen zum Löten üben

In den Löt-Workshops für FLINT*-Personen (Frauen Lesben Trans Inter*) geht es darum, die Basics von Elektrotechnik (und Physik) zu verstehen: was ist Strom und warum fließt er? Mit einfachen Spielen und kleinen Übungen wird deutlich, dass Strom nur fließt, wenn es eine geladene Spannungsquelle gibt. Und im Rollenspiel zeigt sich auch, dass nur in einem geschlossenen Stromkreis der Strom fließen kann. Also – auf die Plätze fertig loslöten? Jepp, nach einer kleinen Einführung … Weiterlesen

Energieprojekt für Schulklassen

das ist der natürliche Treibhauseffekt!

Unser schon etwas gejährtes und bewährtes Schulprojekt ‚wir haben Energie‘ hat diesen Herbst zwei Veränderungen erlebt! Zum einen ist es inhaltlich gewachsen: das Projekt zu verschiedenen Formen der Energieerzeugung, des Energiesparens und den solaren Bastelhöhepunkten hat sich in einen größeren Kontext gebettet.

Weiterlesen

Climate Justice! – auf der Ökojunglandwirt*innenTagung

Diesen Herbst waren wir auf der Jahrestagung des Netzwerks der Ökojunglandwirt*innen eingeladen, um die Auseinandersetzung der Landwirtschaft mit dem Klimawandel mit einem globalen Blick und politischen Impuls zu ergänzen.
Es gab von uns einen schönen Workshop zur historisch verankerten und aktuell fortgeschrieben Verantwortung der Klimasituation, daraus entstandene globale Unterschiede in Anpassungsmöglichkeiten und Umgangsstrategien und die Verzahnung des Ganzen mit anderen gesellschaftlichen Gefällen und Ungleichheiten. Weiterlesen

Lötworkshop Solarlampe für FLTNI*

Wie funktioniert ein Schalter? Wie kann ich Kabel reparieren oder ein Solarlicht bauen? Das wollen wir euch im Lötworkshop zeigen! Ihr lernt ein paar Grundlagen der Elektrotechnik und welche Bauteile es gibt. Dann könnt ihr mit den Lötkolben selber loslöten. Und baut letztlich selbst ein Solarlicht im Gurkenglas, das ihr später mit heim nehmen könnt – inklusive verstandener Schaltung. Weiterlesen

Das war die Klowoche im Prinzessinnengarten

Wir haben im Juli eine ganze Woche den Prinzessinnengarten mit Klo und Klo-Kultur bespielt: Auf der Mitmach-Baustelle entstand eine tolle Kloskulptur. Sie begleitete uns die Woche über von Ort zu Ort und wurde zeitweilig auch zur Bühne: Es gabe Vorträge und Kurse, Lesungen, Diskussionen und einen Klo-Markt und ein Kreislauf-Sommercamp für Kinder. Die Klo-Skulptur steht immernoch im Prinzessinnengarten am Moritzplatz nähe des Gastrobetriebs. Weiterlesen

Klo-Kultur-Woche mit KanTe // 2. – 6. Juli // Berlin

2. – 6. Juli 2019 // Berlin – Prinzessinnengarten, Moritzplatz // Eine Woche Info, Basteln, Bauen & Diskussion rund um‘s Thema Kreisläufe & Klo // für Kinder und Erwachsene. Allgemeine Infos hier.

2. – 3. Juli: Auf der Mitmachbaustelle bauen wir eine Klo-Skulptur, zusammen mit eine*r Künstler*in: ein Entwurf besteht bereits, Umsetzung machen wir gemeinsam. Ihr könnt und sollt euch beteiligen: gemeinsam bauen, Baumaterialien kennenlernen, …

Weiterlesen

Grauwasserturm bauen – Workshop in Görlitz

Zutaten für einen Grauwasserturm. KanTe CC-BY-SA 4.0

Im März war outdoor-Saisonauftakt in einem Gemeinschaftsgarten in Görlitz. Im tollen Projekt RABRYKA haben wir auf Einladung von second attempt e.V. mit den Teilnehmenden einen Grauwasserturm gebaut. Ein wundersames riesiges Gelände, wo wir zwischen Half Pipe und ehemaligen Industrieanlagen der Energie- und Hefefabrik einen kleinen feinen Workshop gegeben hatten. Wie immer ein Zusammenspiel von Theorie, Praxis & Snacks. Ein  Grauwasserturm ist übrigens ein kleiner, nach Wunsch bewachsener, Filter für leicht verschmutzte Küchenabwässer. Durch die Sand-Passage hält der Turm durch verschiedene chemische, physikalische & biologische Prozesse die Verschmutzungen zurück und baut sie teilweise ab. Ganz analog macht es die Natur mit ihren Böden …

Weiterlesen

KanTe goes Ruhrgebiet – Workshoptour Teil II

Im Frühjahr 2019 wollen wir mit diversen Workshops das Ruhrgebiet besuchen: Beim Grauwassertürme, Bokashi-Eimer oder Trockenurinale bauen und Pflanzen-Kohle selber herstellen lernen wir die Materie und uns kennen. Noch sind wir im Auswahl- und Planungsprozess. Für interessierte Gärten der Region – lest zunächst das verlinkte PDF. Dann könnt ihr könnt Euch noch bis zum 4.3. in unser Interesse-Formular eintragen. Nach Sichtung der Umfrageergebnisse melden wir uns bei Euch, um Euch mitzuteilen, wo unsere Route langführt…


Bericht: Kompost- und Bodenexkursion Borkwalde 14.04.

Bodenchemie – messen, messen, messen

An einem Samstag im April fand unser Workshop zu Boden- und Kompostanalyse in Borkwalde bei Berlin statt. Mit circa 20 wetterfesten Teilnehmenden und menschlicher, inhaltlicher und Equipment-Unterstützung vom Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren (IGZ) verbrachten wir einen informativen und vollen Tag auf einem schönen Waldgrundstück. Weiterlesen

Kleines Bodenlabor: Bodenfruchtbarkeit

Workshop:  Bodenlabor – Bodenfruchtbarkeit
Am Sa. 14. April 2018 von 10.30 – 16.30 Uhr
In Borkwalde bei Berlin
… was bedeutet eigentlich pHWert?
Was ist Stickstoff und wofür ist er gut? Nitrat? Phosphor?
Leichter oder schwerer Boden?
Wie kannst Du die Gehalte im
Boden selbst messen und.. was bedeutet das dann
letztlich für die Pflanzen?